Gesunde & Vegane Scones!

Gesunde & Vegane Scones!

Herbst bringt mich immer in diese Back-Laune. Ich will neue und gesunde Rezepte ausprobieren und mit Zutaten experimentieren. Und da dieses regnerische Wetter nicht so zum Rausgehen einläd, vertreibe ich meine Zeit gerne in der Küche mit guter Musik und vielen neuen Back- und Kochideen.

Mein neuester Versuch: Scones.

Scones sind britisches Gebäck, welches gewöhnlich zur Tea Time mit Clotted Cream und Marmelade gereicht wird. Da diese kleinen Dinge mit viel Butter und Milch gemacht werden, habe ich ein wenig herumgebastelt und nun ein veganes Rezept erstellt, das mindestens genauso gut wie das Original schmeckt!

Für meine veganen Scones benötigt man:

  • 300g Dinkel-Vollkornmehl
  • 130g Hafermilch (jede vegane Milch geht, allerdings finde ich dass Hafermilch hier am besten passt)
  • 50g Rapsöl
  • 70g Birkenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Backpulver

Das ist das Grundrezept, man kann aber so ziemlich jede Zutat die man gerne noch hätte in den Teig hinzugeben – hier kann man seiner Phantasie und Kreativität seinen vollen Lauf lassen!

Hier meine Lieblingskombis für Scones:

Schoko-Zimt-Scones

  • beliebig viel dunkle Schokolade (ich verwende hier immer 80%ige Schokolade) in grobe Stückchen gehackt
  • 2 Teelöffel Zimt

Cranberrie-Waluss-Chia Samen

  • 1 Handvoll Cranberries
  • 1 Handvoll Walnüssen kleingehackt
  • 1 Esslöffel Chia Samen

Die Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180Grad vorheizen
  • Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, vermischen und in 9 gleich große Teile aufteilen und in Form bringen
  • Die Scones für 30 Minuten im Ofen lassen, anschließend herausnehmen und warm (am besten mit Marmelade) genießen!

Scones 1

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Page generated in 0,605 seconds. Stats plugin by www.blog.ca